Rechtlicher Hinweis zum DSB-Service - Multimedia Handel Dienstleistungen - Heiko Girschek

Direkt zum Seiteninhalt

Rechtlicher Hinweis zum DSB-Service

Aufgrund der immer wiederkehrenden Nachfrage:  übernimmt ein Datenschutzbeauftragter, dann auch die Verantwortung für den betrieblichen Datenschutz?

Klare Antwort: Nein

Weil:
 
  • Aufgrund Art. 1 § 8 Rechtsberatungsgesetz (RBerG), darf MHDHG keine Rechtsberatung anbieten.
  • In Art. 4 Abs. 7 der DSGVO ist festgelegt, dass die verantwortliche Person  = Geschäftsführer bzw. Vorstand des Vereins die alleinige Verantwortung trägt.
  • Weder die Mitarbeiter/Mitglieder noch der Datenschutzbeauftragte ist für die Umsetzung und Einhaltung der DSGVO verantwortlich.
  • Ein Datenschutzbeauftragter ist ausschließlich in der Rolle eines Beraters  tätig und spricht die Empfehlungen nach bestem Wissen aus!

Alle unsere angebotenen Hilfestellungen können nur in einer ehrlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Betrieb effektiv greifen! Wir sind an ein internes Netzwerk von DSB‘s angegliedert, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein und alle wichtigen Neuerungen an unsere Kunden weiterzugeben!

Unsere Herausforderung ist, Sie unsere Kunden, so gut wie nur irgendwie möglich vor Abmahnungen oder anderen Strafen bezüglich der DSGVO zu bewahren.
Zurück zum Seiteninhalt